Ihre Wahl bitte

Außenbrüstung

VORTEILE

  • Anstelle von kostspieligen Stahlgeländern.
  • Patentiertes System. 
  • Flächenbündig eingefräste, feuerverzinkte und in RAL Farben Polyurethan lackierte Stahlkonstruktion.
  • Oberflächen teilspachteln und in der gewünschten Fassadenfarbe bauseits veredeln.

 

Flachdachabgrenzung RD

Die Anwendung für bereits bestehende Montageuntergründe

Für die nachträgliche Montage auf bereits bestehende Montageuntergründe (Betondecken oder gleichwertig) oder in Verbindung mit ISO-Körben. Um den Nachteil unebener Montageuntergründe zu umgehen, kann alternativ die Montageplatte bereits in der Betondecke mitgegossen werden. Die Bauform des Montagewinkels- bzw. platte wurde so gewählt, dass für das Abdichten kein zusätzlicher Arbeits- bzw. Kostenaufwand entsteht. 

VORTEILE

  • Beste Dämmwerte am Dach.
  • Schnellste Montage.
  • Kein zusätzlicher Schal-aufwand.
  • Kein zusätzlicher Aufwand beim Abdichten.
  • Mit optionaler Ankerhülse im Deckenbeton für aus-kragende Absturzsicherung während der Bauzeit.

         

 

Flachdachabgrenzung RS

Die einzige 4in1 Lösung am Markt

Die Variante am Dach mit den meisten Vorteilen. Rostschalung, Flachdachabgrenzung, Abdeckplatte in Neigung und auskragende
Absturzsicherungen während der Bauzeit in Einem. Nach der Herstellung der Rostschalung und der Betonage der Decke kann bereits mit den Abdichtungs- und Dacharbeiten begonnen werden. Einfachste Montage, beste Dämmwerte am Dach und erheblich reduzierte Bauzeit.

VORTEILE

  • Deckenrostschalung mit integrierter Flachdachabgrenzung.
  • Beste Dämmwerte am Dach.
  • Schnellste Montage.
  • Kein zusätzlicher Schalaufwand.
  • Mit integrierter Aufnahmefür auskragende Absturzsicherung während der Bauzeit.

      

   

 

Innenbrüstung

Das Highlight im Stiegenhaus

Soll es einmal kein kostspieliges Stahlstabgeländer sein, erfüllt die patentierte elea Innenbrüstung optisch hohe Ansprüche
Das einfache, ausgeklügelte System versteckt gekonnt alle Montageteile. Schattenfuge inklusive.

VORTEILE

  • Anstelle von kostspieligen Stahlgeländern.
  • Patentiertes System.
  • Keine Montageteile sichtbar.
  • Integrierte Schattenfuge optimiert Rohmaßungenauigkeiten.

 

 

Leichtbauwände

VORTEILE

  • Als “massive” Trennwand oder teilverblendete Balkone.
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Flächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Für bis zu 15 cm Distanz.
  • Für nachträgliche Montage auf bereits betonierten Betondecken. 

Die Möglichkeit, die Abmessungen individuell
nach Ihren Wünschen anzupassen.

Pflanztrog

VORTEILE

  • Geprüfte, witterungsbeständige Ausführung.
  • Werkseitig abgedichtet.
  • Keine weiteren Folien, Wannen, oder dgl. nötig; Erdmaterial kann direkt in den Pflanztrog gefüllt werden.
  • Oberfläche teilspachteln und malen; andere, optische Veredelungen einfach möglich.
  • Mit Bohrungen für Kranschlaufen in den Aussteifungsstegen.
  • Mit Bohrungen für den Ablauf im Boden.
  • Viele Formen möglich.

 

 

Systembrüstung SV3 für die nachträgliche, stirnseitige Verschraubung im Deckenbeton

VORTEILE

  • Brüstungskonsole SV3.
  • Für stirnseitige Montage in bereits betonierte Betondecken.
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

Systembrüstung SV3 für nachträgliche Montage auf eingegossene Montageschene

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-SV3.
  • Für Montage auf im Deckenbeton eingegossene Montageschiene.
  • Vollfertigteile können bereits mit vormontierter Brüstung verhoben werden.
  • Temporäre Absturzsicherungen können eingespart werden.
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

Systembrüstung X-250 für komplexe Anforderungen

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-250.
  • Alle weitere Varianten möglich.
  • Als “massive” Brüstung und Unterkonstruktion für z.B. Glasschiebeelemente für ür Schallschutzlösungen. 
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

Systembrüstung X-250/400-RD2 für die nachträgliche Montage auf die fertige Rohdecke

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-250/400-RD2.
  • Für nachträgliche Montage auf bereits betonierte Betondecken. 
  • Für bis zu 15 cm Distanz.
  • Z.B. für Kombinationen aus “massiver” Brüstung mit Teilgeländer aus Glas oder Stahl. 
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Für effizientestes Abdichten (Bauhöhe nur 50 mm).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

 

Systembrüstung X-D-RS3 auskragend

VORTEILE

  • Brüstungskonsole x-D-RS3.
  • Verschiedene Generationen unserer Brüstungskonstruktion möglich (je nach Anforderung).
  • Auskragend bis 15 cm, für z.B. außenliegende Rinnen
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!