Ihre Wahl bitte

Systembrüstung SV3 für die nachträgliche, stirnseitige Verschraubung im Deckenbeton

VORTEILE

  • Brüstungskonsole SV3.
  • Für stirnseitige Montage in bereits betonierte Betondecken.
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

Systembrüstung X-250/400-RD2 für die nachträgliche Montage auf die fertige Rohdecke

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-250/400-RD2.
  • Für nachträgliche Montage auf bereits betonierte Betondecken. 
  • Für bis zu 15 cm Distanz.
  • Z.B. für Kombinationen aus “massiver” Brüstung mit Teilgeländer aus Glas oder Stahl. 
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Für effizientestes Abdichten (Bauhöhe nur 50 mm).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

 

Systembrüstung X-D-SV3 für nachträgliche, stirnseitige und distanzierte Verschraubung im Deckenbeton

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-D-SV3. 
  • Standard bis zu 15cm Distanz (weitere auf Anfrage).
  • Für nachträgliche, stirnseitige Verankerung im fertigen Deckenbeton.
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!