Systembrüstung X-RS3 für Glasvordächer

Systembrüstung X-RS3 für Glasvordächer

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-RS3. Weitere elea Systembrüstungsvarianten möglich.
  • In Verbindung mit Glasvordächern bis 120 cm Auskragung. Darüber hinaus gesonderte statische Beurteilung.
  • Glasvordach und Unterkonstruktion bausseits.
  • Die Unterkonstruktion (Verteilerschiene) für die Glasabhängung ist mit den Brüstungskonsolen zu verschrauben.
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

Bestandteile

elea Brüstungskonsole X-RS3

Schrauben im Lieferumfang.

Brüstungsplatte und Abdeckbrett

Brüstungsplatte und Abdeckbrett auf Wunsch in Neigung ausgeführt.

Kunststoff T-Profile

Eingefräste Kunststoff T-Profile zur Verbindung der Holzzementplatten. Eine Seite werkseitig vormontiert. Erzeugt eine 2 mm Dehnfuge zwischen den Platten.

Grundlegende Informationen

  • Brüstung als 0,5 kN und 1,0 kN Variante lieferbar (veränderter Achsabstand).
  • Statisch geprüft und konstruiert für geringste Verformungen bei höchsten Windlasten und Gebäudehöhen bis 25 m (darüber hinaus gesonderte statische Beurteilung).

Bitte entnehmen Sie die Montageempfehlungen dem Katalog
“elea Aufbau- und Verwendungsanleitungen”

Hier finden Sie Informationen zu diesem Produkt in unserem Katalog.