Systembrüstung X-250/400-RD2 für die nachträgliche Montage auf die fertige Rohdecke

Systembrüstung X-250/400-RD2 für die nachträgliche Montage auf die fertige Rohdecke

VORTEILE

  • Brüstungskonsole X-250/400-RD2.
  • Für nachträgliche Montage auf bereits betonierte Betondecken. 
  • Für bis zu 15 cm Distanz.
  • Z.B. für Kombinationen aus “massiver” Brüstung mit Teilgeländer aus Glas oder Stahl. 
  • Sehr schlanke Lösung = hoher Nutzflächengewinn auf Balkone und Terrassen.
  • Erhebliche Gewichtsreduktion auf Balkonplatten (ISO-Korb!).
  • Für effizientestes Abdichten (Bauhöhe nur 50 mm).
  • Auf Wunsch maßgefertigt, genau auf Ihren Grundriss abgestimmt.
  • KEINE mechanische Befestigung des WDVS auf der elea Systemplatte erforderlich!

 

Bestandteile

elea Brüstungskonsole X-250/400-RD2

Schrauben im Lieferumfang.

Brüstungsplatte und Abdeckbrett

Brüstungsplatte und Abdeckbrett auf Wunsch in Neigung ausgeführt.

Kunststoff T-Profile

Eingefräste Kunststoff T-Profile zur Verbindung der Holzzementplatten. Eine Seite werkseitig vormontiert. Erzeugt eine 2 mm Dehnfuge zwischen den Platten.

Grundlegende Informationen

  • Brüstung als 0,5 kN und 1,0 kN Variante lieferbar.
  • Statisch geprüft und konstruiert für geringste Verformungen bei höchsten Windlasten und Gebäudehöhen bis 25 m (darüber hinaus gesonderte statische Beurteilung).

Bitte entnehmen Sie die Montageempfehlungen dem Katalog
“elea Aufbau- und Verwendungsanleitungen”

Hier finden Sie Informationen zu diesem Produkt in unserem Katalog.