elea gmbh

Schlagdübel Dywidag

elea > Befestigungstechnik > Schlagdübel Dywidag

Vorteile

 Kann wetterunabhängig sofort belastet werden.

 Es wird nur ein kleines Bohrloch benötigt (22 mm).

 Schnelle und sichere Lösung zum Setzen von Ankerpunkten.

Einschlaganker mit DYWIDAG® Innengewinde DW 15 zur nachträglichen Befestigung von Ankerstäben. Sichere Montage durch verschmutzungsunempfindliches Gewinde. Nach der Demontage des Ankerstabs kein Herausragen des Dübels aus dem Bohrloch.  

Anwendungsbeispiele: Vielseitig einsetzbarer Dübel im Schalungsbau. Kostengünstige und schnelle Befestigung im Ortbetonbau. Befestigung von Schalungsstützen und temporären Absturzsicherungen. Untergrund: Beton C12/15 – C 50/60 oder druckfester Naturstein.

Bestandteile

Schlagdübel DW 15

elea 11305 Schlagdübel DW 15

Einschlagwerkzeug

elea 11310 Einschlagwerkzeug

Wichtige Informationen

 Montagedaten: Stab/Schraube DW15. Mindesteinschraubtiefe 28 mm. 

 Nach dem Bohren wird der Schlagdübel ins Loch eingelegt. Anschliessend wird mit Hilfe des Einschlagwerkzeugs der untere Teil des Schlagdübels gespreizt, wodurch sich der Schlagdübel im Beton verankert. 

 Benötigt einen HartmetallBohrer mit SOS-Aufnahme ( 4-sch neidig).

 Versetzen mit Einschlagwerkzeug gehärtet.