elea gmbh

Österreichpartner der  Bautechnik Schweiz

Flachdachabgrenzung RS

elea > Flachdachabgrenzung RS

Kurzbeschreibung

Die Variante am Dach mit den meisten Vorteilen. Rostschalung, Flachdachabgrenzung und Befestigungspunkt für auskragende Absturzsicherungen während der Bauzeit in Einem. Nach der Betonage der Decke kann bereits mit den Abdichtungs- und Dacharbeiten begonnen werden. Einfachste Montage, beste Dämmwerte am Dach und erheblich reduzierte Bauzeit.

Vorteile

  • Deckenrostschalung mit integrierter Flachdachabgrenzung.
  • Beste Dämmwerte am Dach.
  • Schnellste Montage.
  • Kein zusätzlicher Schalaufwand.
  • Mit integrierter Aufnahme für auskragende Absturzsicherung während der Bauzeit.

Flachdachabgrenzung RS

Flachdachabgrenzung-RS-Gewindplatte-M16-225-170

Vorteile

  • Deckenrostschalung mit integrierter Flachdachabgrenzung.
  • Beste Dämmwerte am Dach.
  • Schnellste Montage.
  • Kein zusätzlicher Schalaufwand.
  • Mit integrierter Aufnahme für auskragende Absturzsicherung während der Bauzeit.
155_km

Gewindeplatte M16-225-170.

3D-Gewindeplatte-M16-225-170
Gewindeplatte-M16-225-170-schnitt
Bestandteile
 
Neigung
der Abdeckplatte 5°.
Alu T-Profile zur Verbindung
der Holzzementplatten. Eine Seite werkseitig vormontiert. Erzeugt eine 2 mm Dehnfuge
zwischen den Platten.*