elea gmbh

Ankerhülse STEEL DW15-330

elea > Befestigungstechnik > Ankerhülse STEEL DW15-330

Steel  DW15-330
elea Ankerhülse STEEL DW15-330
Bvfs

Vorteile

[nz_il type=“none“ icon=“icon-checkmark“ icon_color=“#036099″ background_color=““ ]

  • Optimal für Verankerungen im Beton.
  • Technisch hochwertiger Stahl S355.
  • Ausgelegt für hohe Zugkräfte.
  • Mit Nagelkonus zum einfachen Befestigen in der Schalung.
  • Der Verschlusskonus schließt flächenbündig zu (für Sichtbeton).
  • Kompatibel mit Multifixwinkel 4-30 und 4-40.

[/nz_il]

Bestandteile

elea Steel DW15 330

elea Ankerhülse STEEL DW15-330

elea Verschlusskonus betongrau

elea-Verschlusskonus-betongrau

elea Nagelkonus

elea-Nagelkonus

[nz_icons icon=“icon-warning“ animate=“true“ size=“medium“ type=“none“ icon_color=“#80bff2″ background_color=““ border_color=““ /]

Wichtige Informationen

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Vor Belastung ist die Betondruck-festigkeit zu prüfen.

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Mindestbetonqualität C 25/30.

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Betondeckung mindestens 10 cm. Lage inner-halb der Standardbewehrung!

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Es sind ausschließlich vollgewindete elea Gerüstschrauben DW15 mit einer Mindestgewindelänge von 15 cm zu verwenden.

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Es dürfen nur dafür geprüfte Vorrichtungen in den Ankerhülsen befestigt werden.

[nz_icons icon=“icon-checkmark“ animate=“false“ size=“small“ type=“none“ icon_color=“#000000″ background_color=““ border_color=““ /]Es sind die einschlägigen Bestimmungen der jeweils gültigen Fassung der Bauverordnung einzuhalten.